Forschung - Mondago

Forschung

Forschung und Entwicklung

Mondago steht zur Verfügung für Telefonie-orientierte Forschungs- und Entwicklungsprojekte (F&E). Unsere Mitarbeiter sind in vielen Telefoniebereichen qualifiziert, einschließlich:

  • CTI einschließlich CSTA, TAPI, OAI und viele proprietäre Protokolle
  • Voice Recording einschließlich PCI-Erkennung, TDM-und VoIP-Aufzeichnung
  • XML-Dienste
  • Sprachverarbeitung
  • SIP
  • Handy-Anwendungen und deren Integration

Geolocation

Es gibt viele Vorteile von Geoortung, aber manche Elemente dieser Technologie sind unter bestimmten Bedingungen nicht ausreichend, wie Ortung innerhalb eines Gebäudes. Die neue IPS-Technologie soll nun diese Lücke schließen, die durch die Mängel des GPS innerhalb von Gebäuden entstanden sind. Wir arbeiten intensiv daran, dies in unsere Produkte zu integrieren, und vergessen dabei natürlich nicht, dass Sicherheit und Gewährung der Privatsphäre im Rahmen der Geoortung ebenso gelten.

Geolocation
Interne Positionierung (IPS)

Interne Positionierung (IPS)

Es gibt viele Vorteile von Geoortung, aber manche Elemente dieser Technologie sind unter bestimmten Bedingungen nicht ausreichend, wie Ortung innerhalb eines Gebäudes. Die neue IPS-Technologie soll nun diese Lücke schließen, die durch die Mängel des GPS innerhalb von Gebäuden entstanden sind. Wir arbeiten intensiv daran, dies in unsere Produkte zu integrieren, und vergessen dabei natürlich nicht, dass Sicherheit und Gewährung der Privatsphäre im Rahmen der Geoortung ebenso gelten.

SIP

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, die unseren Anwendern eine bessere Erfahrung mit Computer-Telefonie bieten, und die Vorteile von SIP haben wir dabei nicht ignoriert. Durch die potentiellen Einsparungen, Flexibilität und Steuerung wurde SIP zu einer äußerst attraktiven Alternative zu ISDN.

Wir entwickeln viele SIP-Anwendungen, die VoIP und Hosted-Telefonanlagen ergänzen können. Dazu gehören:

  • Desktop-SIP-Softphone
  • SIP-basierte Bedienkonsole
  • SIP-basierte Sprachverarbeitung/IVR
  • Video- und andere kollaborative Technologien
  • Ergänzende Software für Microsoft OCS/Lync
SIP
Headsets

Headsets

Headsets waren auch eine perfekte Ergänzung für Unified Communications. Daher arbeiten wir eng mit ausgewählten, führenden Headset-Herstellern zusammen, um das Erlebnis weiter zu verbessern. Benutzer können jetzt Headsets mit "Dreifach"-Modus kaufen: Deskphone, Softphone und Bluetooth. Und wir entwickeln die Umgebung so, dass die drei Gerätetypen besser verarbeitet werden und so ein einheitliches Benutzererlebnis geschaffen wird, egal von woher die Anrufe kommen.

Third-Party-Verbund

Mondagos gehostete Plattform ermöglicht es Benutzern, Präsenz mit Benutzern anderer Unified-Communications-Systeme auszutauschen, inklusive Microsoft Lync und XMPP-Systemen. Dies geschieht über den zentralen cloudbasierten Verbundserver von Mondago.

Standortbasierte Server-Software beinhaltet ein Modul, das die Verbindung zum zentralen, gehosteten Server herstellt. Jeder Kunde wird mit seinem eigenen Domänen-Namen konfiguriert, der wiederum als untergeordnete Domäne unserer Hauptdomäne wirkt, d.h. mycompany.Mondago.com. Benutzer können also Instant Messaging und ihren Anwesenheitsstatus mit Benutzern aus anderen Unternehmen austauschen, indem sie eine IM-Adresse in der Form von [email protected] verwenden. Dies bedeutet, dass weder eine Firewall- noch eine DNS-Konfiguration erforderlich sind.

Alternativ sollte ein Kunde in der Lage sein, seine bestehenden E-Mail-Adressen auch als IM-Adressen zu verwenden, wenn es ihm möglich ist, seine DNS-Hauptdatensätze zu ändern und die Firewall seines Unternehmens zu konfigurieren.

Third-Party-Verbund
WebRTC

WebRTC

Eine weitere Technologie in der Entwicklung ist Web-Echtzeit-Kommunikation (WebRTC) und wir stehen bei dieser Entwicklung in der vordersten Reihe. Dieses Browser-basierte Kommunikationssystem eröffnet neue Möglichkeiten für die Kommunikation und den aus Sicht des Benutzers mühelosen Austausch von Informationen über mehrere Plattformen hinweg.